Düker GmbH
Menu
 

Gusseisen mit Kugelgraphit (Duktiler Guss, Sphäroguss)

Schliffbild Gusseisen mit Kugelgraphit (Sphäroguss, duktiler Guss)

EN-GJS-400 bis 700 nach DIN EN 1563

 

Beim duktilen Gusseisen wird der Graphit in der Schmelze durch die Behandlung mit Magnesium in globulare Form gebracht.

  • stahlähnliche Werkstoffeigenschaften
  • hohe Zugfestigkeit bei hoher Dehnung
  • leichte Bearbeitung

Die Vorteile ergeben sich besonders bei dynamischer Beanspruchung, wo Verformungen zum Ausfall oder gar zum Bruch des Bauteils führen würden. Neben vielen gemeinsamen Einsatzbereichen mit dem Grauguss findet man den duktilen Werkstoff auch bei Stanzwerkzeugen, Gehäusen, Motoren und Antriebsteilen, Turboladergehäusen, Diffusoren, im Anlagen- und Maschinenbau, bei Rohren, Rohrleitungen, Formstücken und Armaturen, wie Absperrschiebern und -klappen, Hydranten usw.

Datenblatt


Hier finden Sie das Werkstoffdatenblatt zu Gusseisen mit Kugelgraphit


+ + + Düker GmbH + + +