Düker GmbH
Menu
 

Absperrschieber Typ 3004 mit Anschweißenden aus Stahl

Verwendungsbereich Gas

für alle Gase nach DVGW Arbeitsblatt G 260/I mit Prüfung PG3

Weich dichtend mit glattem Duchgang nach DIN EN 13774. Gehäuse und Kopfstück aus GJS-400-18 mit angeschuhten Enden aus Stahl P235GH nach DIN EN 10216-2. Absperrkeil mit neuer Keilführung, einvulkanisierte Kunststoff-Gleitschuhe. Spindel aus nichtrostendem austenitischem Cr-Stahl 1.4021 und mit gerolltem Gewinde. Spindellagerung ist medienfrei. Spindeldichtung mit zwei O-Ringen und Rückdichtung.

 

Innen emailliert nach der DEV-Richtlinie (mit Ausnahme des Schweißbereiches). Außenbeschichtung aus Polyurethan "PUR". Die Prüfung erfolgt nach DIN 30677, Teil 2 und mit 15 kV.

Der Absperrschieber 3004 ist auch mit "Ausbläser-Einheit" in zwei Ausführungen erhältlich - mit Stahlenden oder PE-Enden.

Für technische Einzelheiten bieten wir Ihnen unseren ausführlichen Formstückkatalog zum Download.

Prospekte

Ausschreibungstexte

Technische Daten


+ + + Düker GmbH + + +