Düker GmbH
Menu
 

Rockwool Lösung mit 50 cm Gussrohr in der Anschlussleitung

Alternativ zu der Lösung mit Conlit SML Set hat Rockwool eine weitere Bauart für Mischinstallationen prüfen lassen.

 

Bei der bisher bewährten Abschottungslösung mit Conlit Muffenrohrschale (500 mm Länge) unterhalb der Decke kann problemlos Kunststoff in der Anschlussleitung verwendet werden, wenn mindestens die ersten 50 cm der Anschlussleitung noch in Guss ausgeführt werden ("unechte" Mischinstallation) und sich die Installation hinter einer Vorwand von mindestens 12,5 mm Dicke befindet.

 

Diese Bauart kann in vielen Fällen problemlos angewendet werden. Dass diese Lösung im Brandversuch funktionierte, beweist, dass es sich hier nicht mehr um eine Mischinstallation des DIBt-Newsletters handelt.

 

Auch diese Lösung ist in der abZ DIBt Z-19.17-2084, Anlage 7 enthalten.

Vereinfachte Lösung für Anschlussrohr DN 50

Beim Anschluss von Kunststoffrohr DN 50 kann meistens ebenfalls auf die "SML-Manschette" verzichetet werden - siehe abZ DIBt Z-19.17-2084, Anlage 7:

 

 

 

 

 


+ + + Düker GmbH + + +